Stellenausschreibung Abwassermeister in der Bockau

Stellenausschreibung Bild

Stellenausschreibung für die Kläranlage Bockau

Der Abwasserzweckverband Simssee und der Abwasserzweckverband Prien- und Achental suchen für die Kläranlage Bockau (65.000 EW) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.01.2024 als Nachfolge des Stelleninhabers

einen Abwassermeister (m/w/d)

           

Bei der zu besetzenden Stelle handelt es sich um eine Vollzeitstelle mit derzeit 39 Wochenstunden.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Betriebsleitung des Klärwerks mit 9 Sonderbauwerken und derzeit 9 Mitarbeitern
  • Verfahrenstechnische Überwachung, Kontrolle und Steuerung der Reinigungsprozesse
  • Betrieb und Kontrolle der Abwasserreinigungsanlagen einschließlich der Prozessdatenerfassung und – verarbeitung
  • Instandhaltung von Maschinen- und Messeinrichtungen
  • Reparatur- und Wartungsarbeiten sowie die Behebung von Störungen
  • Eigenüberwachungsmessungen
  • Wahrnehmung von Aufgaben des Arbeits- und Unfallschutzes
  • Organisation und Leistung von Rufbereitschafts – und Wochenenddiensten

 

Das Anforderungsprofil:

 

  • abgeschlossene Ausbildung zum Abwassermeister
  • mehrjährige Berufserfahrung mit umfänglichen Fachkenntnissen im Bereich der Abwasserreinigung und -behandlung ist von Vorteil
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Engagement sowie hohe Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Optimierung der Betriebsabläufe und Reinigungsprozesse
  • Selbständiges und an wirtschaftlichen Zielen orientiertes Denken und Handeln
  • Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeit zur teamorientierten Mitarbeiterführung sowie die Bereitschaft konstruktiv mit Dritten (Ingenieurbüros, Firmen, Behörden, etc.) zusammen zu arbeiten
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in Bezug auf Prozessleit- und Fernwirktechnik an SPS Steuerungen
  • Durchsetzungsvermögen und Eigeninitiative
  • Führerschein der Klasse B, wünschenswert BE

Das können wir Ihnen bieten:

  • Zukunftssichere Beschäftigung und unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD
  • Im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, z.B. Zusatzversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
  • Langfristige Einsatzpläne in der Bereitschaft, die für uns wichtig sind, damit Sie Beruf und Privatleben gut vereinbaren können

 

Unsere Fragen an Sie:

 

  • Arbeiten Sie gerne vielseitig und suchen immer wieder neue Herausforderungen?
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sind Ihre Stärken?
  • Sie arbeiten gerne in einem motivierten Team und bringen Ihren Beitrag für ein gutes Betriebsklima?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese bis zum 16.09.22 an den Abwasserzweckverband Simssee, Rathausplatz 1, 83071 Stephanskirchen oder per E-Mail an juergen.lohse@azv-simssee.de .

Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich an unseren Geschäftsführer Herrn Lohse unter Tel. 08031/722351.